Vogler Bauleitungen + Architektur

DEFH Wieser Ennetbaden

DEFH an exponierter Hanglage oberhalb Höhthalstrasse

Arbeitsumfang: KV, Devisierung, Bauleitung, Kostenkontrolle, Abrechnung

Architekt: A. Pfister Architekten GmbH St. Gallen, Koller Koster AG Zürich

Bauherr und Auftraggeber: M+CH. Wieser, M. Wieser Ennetbaden

Baubeginn: Juli 2017. Bezug: Juli 2018.

Rütenenweg 17, Ennetbaden

« Aktuell